Sie sind hier: praktische Ausbildung

Die Ausbildungseinheiten sind für Baumaschinenführer zwingend zu belegen!

  • praktische Vorführung von Gasausströmung im Niederdruck- und Hochdruckbereich mit und ohne Brandfolge
  • praktische Anwendung von Handfeuerlöschern
  • praktische Durchführung von Schacht- und Verfüllarbeiten mit Tiefbaumaschinen (z. B. Bagger mit Tieflöffel, Greifer, Grabenfräsen u.a.m.) nach Abstimmung mit dem Verein
  • Schachtarbeiten mit einem Mobilbagger an einem Kreuzungspunkt von zwei Versorgungsleitungen
  • Schachtarbeiten an einer Gasleitung mit parallel geführten Kabeln
  • Handlungen bei leichten Schäden ohne Gasaustritt
  • Handlungen bei Schäden mit Gasaustritt
  • Hinweise zum Einsanden von Versorgungsleitungen
  • Verfüllarbeiten
  • Durchführung von Ortungsübungen
  • Einmessen der mögliche Lage


Ein paar Eindrücke, denn Praxis kann Leben retten!